Aktuelles

Liebe Orgelfreunde!

Vierzig Tage nach Ostern steht ein weiterer Festtagsreigen an: Mit Himmelfahrt, Pfingsten und dem Trinitatisfest schließt sich der Osterfestkreis erst vollends.
Dazu gibt es im „Jahr der Orgel“ 2021 drei Videos mit großer Klangfantasie:
An der großen Orgel der Historischen Stadthalle zu Wuppertal ist von Bach bis Messiaen alles möglich.
Hören Sie selbst!

Herzliche Grüße,
Ihr Wolfgang Kläsener (künstlerischer Leiter)

„Himmelfahrt“ 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Sonate „Vater unser im Himmelreich“ op.65 Nr.6
• Choral/Andante sostenuto/Allegro molto
• Fuga: Sostenuto e legato • Finale: Andante 

Olivier Messiaen (1908-1992)
L’Ascension – Die Himmelfahrt (1933/1934)
Nr.3 Transports de joie d’une âme devant la glorie du Christ qui est la sienne
Freudenausbrüche einer Seele vor der Herrlichkeit Christi, die ihre eigene ist

 

„Pfingsten“ abrufbar ab 22. Mai 2021

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
„Komm, Heiliger Geist, Herre Gott“ BWV 651

Olivier Messiaen (1908-1992)
Messe de la Pentecôte (1950) („Pfingstmesse“)
« Communion » (Les oiseaux et les sources)

Max Reger (1873-1916)
„Pfingsten“ op.145 Nr.6

 

„Trinitatis“ abrufbar ab 29. Mai 2021

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552

 

Rückblick
Zwischen den Konzerthäusern in Wuppertal und Essen gibt es mannigfache künstlerische und menschliche Verbindungen.
Am 25. April 2021 gab Iveta Apkalna, Titularorganistin der großen Klais-Orgel der Elbphilharmonie Hamburg ein Konzert an der großen Kuhn-Orgel der Philharmonie Essen mit Werken von Johann Sebastian Bach und Philip Glass.
Das Konzert ist auf dem Youtube-Kanal der Philharmonie Essen sowie auf der Homepage www.philharmonie-essen.de noch bis Pfingsten 2021 abrufbar.

 

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Orgelmusik,

herzlich willkommen auf der neuen Homepage der Wuppertaler Orgeltage!

An dieser Stelle werden wir Sie regelmäßig mit Informationen „rund um die Orgel“ versorgen, z. B. über die aktuellen Planungen unserer Konzerte, weitere Aktivitäten, lohnenswerte Konzerte anderer Anbieter und neues aus dem Freundeskreis WOT.

Gerne nehmen wir Ihre Ideen und Anregungen dazu entgegen und freuen uns auf Ihre Nachrichten.

Nutzen Sie bitte für Ihre Nachrichten an uns die neu eingerichtete E-Mail-Adresse: info@orgeltage.de.

Die derzeitigen Planungen für Konzerte in 2021 entnehmen Sie bitte der Seite „Konzerte“.

Vielen Dank für Ihr Interesse und – bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße!

Der Vorstand der WOT

Norbert Brenken