Willkommen

50 Jahre Wuppertaler Orgeltage  im Jahr 2023 – Feiern Sie mit!

1973 wurde der „Freundeskreis Wuppertaler Orgeltage“ gegründet. Anlass war der 100. Geburtstag Max Regers (1873-1916), zu dessen Jubiläum sich die Konzertorganisten im Tal zusammenfanden, um gemeinsam erfolgreicher die Belange der Orgelmusik voranzubringen. Dieser Gedanke ist bis heute lebendig, wobei sich die Aktivitäten rund um das Thema Orgel erfreulich vervielfältigt haben. So versteht sich der Freundeskreis Wuppertaler Orgeltage im 50. Jahr seines Bestehens als Koordinator, Impulsgeber, Unterstützer und Veranstalter von Orgelkonzerten in Wuppertal. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn mit den stets hochkarätig besetzten „Orgel-Akzenten“ in der Historischen Stadthalle Wuppertal. Für Kooperationen mit allen Menschen guten Willens, die sich für die Orgel als außergewöhnliches Musikinstrument begeistern, ist er offen.

Im 50. Jahr seines Bestehens lädt der Freundeskreis Wuppertaler Orgeltage Sie ein zu zahlreichen Begegnungen, bei denen die „Königin der Instrumente“ im Mittelpunkt steht:

„Orgel to go“: Konzerte an ungewöhnlichen Orten, wie das Visiodrom im Gaskessel Wuppertal oder die Bandfabrik Wuppertal

Internationaler Orgelwettbewerb in der Historischen Stadthalle Wuppertal (22.08. bis 25.08.2023)
Großer Konzertabend Max Reger zum 150. Geburtstag! in der Historischen Stadthalle Wuppertal! (27.08.2023)
Herbstzyklus der Wuppertaler Orgeltage (17.09. bis 01.10.2023)

Herzlich Willkommen!

Ihre WOT